Servus liebe Mitglieder,
 
Die momentane Lage macht es nicht leicht, sein gewohntes Leben in einigermaßen geplant, geordneten Bahnen laufen zu lassen. Wie wir ja alle sehen ist öffentliches Leben fast komplett am Nullpunkt angelangt, so auch natürlich das unseres Gesellschaftsvereins. Alle Veranstaltungen in dieser Zeit fallen selbstredend natürlich erst mal aus. Sobald sich die Lage im Land wieder entspannt, so denke ich sollten wir uns unterhalten darüber, was wir noch machen, nachholen, oder eben komplett ausfallen lassen. Im Juni nach Admont? Ich hoffe sehr, dass bis dahin eine Entspannung eintritt und wir das eventuell hinbekommen. Aber, wer weiß das derzeit schon? Wie und was noch kommt? In China geht es ja laut der Nachrichten schon wieder bergauf, auch in der Wirtschaft. Ich wünsche mir sehr, dass bei uns ein möglicher Peak auch bald und nicht so heftig eintritt, wie man vielmals vorrausberechnet. So bleibt uns nichts anderes derzeit, als mit den Regeln mitzuspielen, jeder sein Möglichstes zu tun und vor allem gesund zu bleiben. 
Wir sehen und hören uns, vorerst leider nur hier auf digitalem Wege. Ich wünsche Euch bis zu einem „Neustart“ alles Gute, bleibt gesund und vorerst mal zu Hause
 
Wir sehen uns,
liebe Grüße
Marcus